Jüdisches Leben in der Rhein-Neckar-Region und im Kraichgau

Dieses Projekt vereint diverse Kultur- und Bildungsakteure aus der Metropolregion Rhein-Neckar/Kraichgau, um jüdisches Leben und jüdische Kultur in der Region öffentlichkeitswirksam zu präsentieren und dauerhaft sichtbar zu machen. Im Rahmen des Projekts finden Treffen mit jüdischen Zeitzeugen und 10 praxisorientierte Workshops für Jugendliche in Zusammenarbeit mit den jüdischen Gemeinden statt. Jugendliche erstellen mit Historikern eine Wanderausstellung über jüdisches Leben in der Region sowie weitere digitale Medienprodukte.

Ziel des Projekts ist es, Jugendlichen einen eigenständigen Zugang zur jüdischen Geschichte, Kultur und Gegenwart in ihrer Region bzw. ihrem Heimatort zu eröffnen, indem sie gemeinsam mit Experten moderne pädagogische, jugendgerechte Projekte zu jüdischem Leben entwickeln und eine aktive Erinnerungskultur mitgestalten.

Projektergebnisse

Noch keine Projekte vorhanden.